Wie kann ich mein E-Mail Konto auf anderen Geräten einrichten?

In diesem FAQ-Artikel wird Ihnen beschrieben, wie Sie ein angelegtes E-Mail Konto, auf Ihren persönlichen Geräten einrichten.

Vorraussetzungen:

Vorbereitung:

Sollten Sie mit einer der Einrichtungen beginnen, halten Sie bitte folgende Daten bereit:

  • E-Mail Adresse
  • Benutzername (Hinweis: der Benutzername ist Ihre E-Mail Adresse)
  • Das entsprechende Passwort des E-Mail Accounts
  • Mailserver Adresse (z.B. stdhostXXXX.hostingfavorit.de)
    Den Namen Ihres E-Mail Servers finden Sie in Ihrem Kunden Panel.

Einrichtung in Microsoft Outlook 2016:

Für die Einrichtung Ihres E-Mail Kontos in Microsoft Outlook, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Microsoft Outlook auf gewohntem Wege.
  2. Öffnen Sie den Dialog zur Kontoeinrichtung:
    • Windows: Datei > Konto hinzufügen
    • macOS: Outlook > Einstellungen > Konten > "+" > Andere E-Mail ...
  3. Geben Sie nun im Einrichtungsassistenten die folgenden Daten an:
    • Windows:
      • Name: Wählen Sie hier einen Namen für Ihr Konto
      • E-Mail Adresse: ihremailkonto@ihredomain.tld
      • Passwort: Bitte geben Sie dort das in für das E-Mail Konto eingerichtete Passwort ein.
    • macOS:
      • E-Mail Adresse: ihremailkonto@ihredomain.tld
      • Passwort: Bitte geben Sie dort das in für das E-Mail Konto eingerichtete Passwort ein.
  4. Sie werden nun nach weiteren Daten zum E-Mailserver gefragt, die Sie bitte wie folgt angeben:
    • Benutzername: Der Benutzername ist hier die vollständige E-Mail Adresse (ihremailkonto@ihredomain.tld)
    • Typ: Wählen Sie hier, ob Sie als Posteingangsserver (IMAP oder POP) verwenden möchten.
    • Eingangsserver: Geben Sie hier die Adresse des Mailservers an: (stdhostXXXX.hostingfavorit.de)
      • Für Verbindung SSL verwenden (empfohlen): Sollten Sie eine verschlüsselte Verbindung zum Server wünschen (IMAPS, POP3S), so können Sie diese Option aktivieren.
    • Ausgangsserver: Geben Sie hier die Adresse des Mailservers an: (stdhostXXXX.hostingfavorit.de)
      • Für Verbindung SSL verwenden (empfohlen): Sollten Sie eine verschlüsselte Verbindung zum Server wünschen (SMTPS), so können Sie diese Option aktivieren.
  5. Sie können die Einrichtung Ihres E-Mail Kontos mit Bestätigung auf "Konto hinzufügen" abschließen. Sofern alle Daten korrekt eingetragen wurden, sollte das Postfach nun ersichtlich sein.

Sollte in den erweiterten Einstellungen nach Ports gefragt werden, geben Sie bitte nachfolgende Ports an:

  • Postausgangsserver:
    • SMTP-Port (unverschlüsselt - nicht empfohlen): 25
    • SMTPS (SSL) Port: 465
  • Posteingangsserver:
    • IMAP-Port (unverschlüsselt - nicht empfohlen): 143
    • POP3-Port (unverschlüsselt - nicht empfohlen): 110
    • IMAPS (SSL) Port: 993
    • POP3S (SSL) Port: 995

Einrichtung in Apple Mail von macOS Sierra:

Für die Einrichtung Ihres E-Mail Kontos in Apple Mail (macOS Sierra), gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie den Einrichtungs-Assistenten über die folgende Menüfolge:
    • Systemeinstellungen > Internet-Accounts > Anderen Account hinzufügen > Mail-Account 
  2. Im ersten Schritt des Einrichtungs-Assistenten geben Sie bitte folgende Accountdaten an und bestätigen diese nachfolgend durch ein Klick auf "Anmelden":
    • Name: Wählen Sie hier einen Namen für Ihr Konto
    • E-Mail Adresse: ihremailkonto@ihredomain.tld
    • Passwort: Bitte geben Sie dort das in für das E-Mail Konto eingerichtete Passwort ein.
  3. Sie werden nun nach weiteren Daten zum E-Mailserver gefragt, die Sie bitte wie folgt angeben:
    • Benutzername: Der Benutzername ist hier die vollständige E-Mail Adresse (ihremailkonto@ihredomain.tld)
    • Accounttyp: Wählen Sie hier, ob Sie als Posteingangsserver (IMAP oder POP) verwenden möchten.
    • Server für eintreffende E-Mails: Geben Sie hier die Adresse des Mailservers an: (stdhostXXXX.hostingfavorit.de)
    • Server für ausgehende E-Mails: Geben Sie hier die Adresse des Mailservers an: (stdhostXXXX.hostingfavorit.de)
  4. Sie können die Einrichtung Ihres E-Mail Kontos mit Bestätigung auf "Anmelden" abschließen. Sofern alle Daten korrekt eingetragen wurden, sollte das Postfach nun in Apple Mail ersichtlich sein.

Einrichtung in Apple iOS 10:

Für die Einrichtung Ihres E-Mail Kontos in Apple iOS 10, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie den Einrichtungs-Assistenten über die folgende Menüfolge:
    • Einstellungen > Mail > Accounts > Account hinzufügen > Andere > Mail-Account hinzufügen
  2. Im ersten Schritt des Einrichtungs-Assistenten geben Sie bitte folgende Accountdaten an und bestätigen diese nachfolgend durch ein Klick auf "Weiter":
    • Name: Wählen Sie hier einen Namen für Ihr Konto
    • E-Mail Adresse: ihremailkonto@ihredomain.tld
    • Passwort: Bitte geben Sie dort das in für das E-Mail Konto eingerichtete Passwort ein.
    • Beschreibung: Hier können Sie einen Namen für Ihr Konto angeben. 
  3. Sie werden nun nach weiteren Daten zum E-Mailserver gefragt, die Sie bitte wie folgt angeben:
    • Wählen Sie oberhalb des Namen's, welcher Verbindungstyp verwendet werden soll (IMAP oder POP)
    • Server für eintreffende E-Mails
      • Hostname: Geben Sie hier die Adresse des Mailservers an: (stdhostXXXX.hostingfavorit.de)
      • Benutzername: Der Benutzername ist hier die vollständige E-Mail Adresse (ihremailkonto@ihredomain.tld)
      • Passwort: Bitte geben Sie dort das in für das E-Mail Konto eingerichtete Passwort ein.
    • Server für ausgehende E-Mails
      • Hostname: Geben Sie hier die Adresse des Mailservers an: (stdhostXXXX.hostingfavorit.de)
      • Benutzername: Der Benutzername ist hier die vollständige E-Mail Adresse (ihremailkonto@ihredomain.tld)
      • Passwort: Bitte geben Sie dort das in für das E-Mail Konto eingerichtete Passwort ein.
  4. Bitte beachten Sie, dass Apple Mail für iOS standardmäßig zuerst die Verbindung via SSL (IMAPS oder POP3S und SMTPS) prüft. Sofern ein selbst-signiertes Zertifikat für Ihren Mailserver hinterlegt wurde, wird hier eine Zertifikatswarnung ausgegeben, der Sie zustimmen müssen. Ohne diese Zustimmung wird die Einrichtung nicht durchgeführt.
  5. Sofern die Prüfung der Verbindung erfolgreich abgeschlossen werden konnte, können Sie auswählen, welche Daten mit dem Server ausgetauscht werden sollen.

  • E-Mail, Outlook
  • 2 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Auch interessant

Outlook 2016 / Office 365 E-Mail konfiguration

Eine Schritt für Schritt Konfiguration zum hinzufügen des standard E-Mail Kontos zu Outlook 2016...